Für Sie als Unternehmer heißt das: Wenn Ihre Mitarbeiter dann zurückkommen und ihre Arbeit wieder aufnehmen sind sie oft nicht mehr so motiviert - schließlich sind sie ja an ihrem Arbeitsplatz krank geworden - und auch oftmals nicht mehr so leistungsfähig, da die körperlichen Schäden nicht oder noch nicht ganz behoben werden konnten. Dann werden die gleichen Arbeiten in der gleichen, ungesunden Körperhaltung wieder aufgenommen und das Karussel dreht sich immer weiter.

 

Steigen Sie aus diesem Kreislauf aus. Beugen sie dem vor.

 

Stellen Sie Ihren Mitarbeitern einen kompetenten Berater an ihrem Arbeitsplatz zur Seite. (Der ihnen hilft Arbeitsabläufe zu verändern und aus alten Mustern auszusteigen.) Ich schule jeden praktisch und direkt während seiner Tätigkeit, um Ihn für seine Körperhaltung zu sensibilisieren und mit ihm neue gesundere Bewegungsabläufe zu erarbeiten und zu automatisieren, damit sie im Alltag die ungesunde Haltung ersetzen.

So kann sich jeder auch während seiner Arbeit wohl in seinem Körper fühlen, jeden Morgen frisch wieder neu ans Werk gehen ohne noch die Verspannungen und damit verbundene schlechte Laune vom Vortag wieder mit in den Betrieb zu bringen. 

 

Die Vorteile für Sie als Arbeitgeber und Unternehmer liegen ganz klar auf der Hand.

Ihre Mitarbeiter sind leistungsfähiger und dabei zufriedener.

Sie haben deutlich weniger Kosten und Ausfälle durch einen geringeren Krankenstand.

Ihre Kunden sind zufriedener und empfehlen Sie gerne weiter, weil Ihr Unternehmen gleichbleibend gute Qualität und immer freundliche Mitarbeiter bietet.

 

leistungsfähigkeit

rahmenbedingungen

massagen

 

 

Entspanntes Arbeiten

 

Einen Großteil unserer Lebenszeit verbringen wir an unserem Arbeitsplatz. Wäre es nicht großartig, wenn wir uns dort auch wohlfühlen würden? Viele Menschen sagen: "Ich arbeite hier ja nur. Es reicht ja wenn es bei mir zu Hause gut geht." Doch stimmt das wirklich? Oder ist das nur eine Beschwichtigung für sich selbst, damit man es am Arbeitsplatz irgendwie aushält. Freuen Sie sich schon morgens, wenn Sie aus dem Haus gehen, darauf die Arbeit endlich hinter sich zu bringen?

 

Wie geht es Ihnen an Ihrem Arbeitsplatz?

Erledigen Sie Ihre Aufgaben beschwingt und voller Freude?

Gehen Sie abends erfüllt und entspannt nach Hause?

 

Die Antworten auf diese Fragen haben ganz viel mit Ihrer Körperhaltung an Ihrem Arbeitsplatz zu tun. Dabei ist es egal welche Tätigkeiten Sie ausführen. Ob Sie Beispielsweise an einem Computerarbeitsplatz sitzen, Büros reinigen, an großen Maschinen arbeiten oder Menschen pflegen. All diese Tätigkeiten stellen gewisse Anforderungen an Ihren Körper.

 

Wenn man einen Arbeitsablauf immer wieder tut, dann baut sich eine Routine auf. Die Handgriffe werden immer in der gleichen Reihenfolge ausgeübt und auch die Körperhaltung, die man dabei einnimmt wird immer gleich sein. Man gewöhnt sich sehr schnell an solche Automatismen und wird ein wenig "betriebsblind". Irgendwann fällt einem jedoch auf, dass man abends verspannt, müde und kaputt ist. Am nächsten Tag schleppt man sich dann wieder zur Arbeit und verichtet lustlos und zunehmen gestresst die gleichen Tätigkeiten. Das passiert dann tagein, tagaus bis man richtige Schmerzen bekommt und zum Arzt geht und der einen mit der Diagnose Bandscheibenvorfalls, Arthrose oder Sehnenentzündung krank schreibt. Das ist oft sehr langwierig, schmerzhaft und nicht immer komplett wieder zu beheben. Schmerzen und Verspannungen machen einen auch reizbar und unzufrieden. Daraus kann sich sogar ein Burnoutsyndrom entwickeln welches nicht nur den betroffenen Mitarbeiter stark beeinflusst sondern dem gesammten Betriebsklima schaden kann.

 

Wenn Ihre Mitarbeiter dann zurückkommen und ihre Arbeit wieder aufnehmen sind sie oft nicht mehr so motiviert - schließlich sind sie ja an ihrem Arbeitsplatz krank geworden - und auch oftmals nicht mehr so leistungsfähig, da die körperlichen Schäden nicht oder noch nicht ganz behoben werden konnten. Dann werden die gleichen Arbeiten in der gleichen ungesunden Körperhaltung wieder aufgenommen und das Karussel dreht sich immer weiter.

 

Steigen Sie aus diesem Kreislauf aus. Beugen sie dem vor.

Stellen Sie Ihren Mitarbeitern einen kompetenten Berater an ihrem Arbeitsplatz zur Seite. (der ihnen hilft Arbeitsabläufe zu verändern und aus alten Mustern auszusteigen.) Ich schule jeden praktisch und direkt während seiner Tätigkeit, um Ihn für seine Körperhaltung zu snsibilisieren und mit ihn neue gesundere Bewegungsabläufe zu erarbeiten und zu automatisieren, damit sie im Alltag die ungesunde Haltung ersetzen.

So kann sich jeder auch während seiner Arbeit wohl in seinem Körper fühlen, jeden Morgen frisch wieder neu ans Werk gehen ohne noch die Verspannungen und damit verbundene schlechte Laune vom Vortag wieder mit in den Betrieb zu bringen.

 

Die Vorteile für Sie als Arbeitgeber und Unternehmer liegen ganz klar auf der Hand.

Ihre Mitarbeiter sind leistungsfähiger und dabei zufriedener.

Sie haben deutlich weniger Kostenen und Ausfälle durch einen geringeren Krankenstand.

Ihre Kunden sind zufriedener und empfehlen Sie gerne weiter, weil Ihr Unternehmen gleichbleibend gute Qualität und immer freundliche Mitarbeiter bietet.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© LebensEcht GbR, Bielefeld | impressum | Datenschutzerklärung |

Anrufen

E-Mail