Richten Sie sich auf

 

Die äußere Haltung oder auch Körperhaltung ist zum einen das Zusammenspiel von Muskeln, Bändern und Knochen. Bewegungsmangel und einseitige körperliche Belastungen bringen den Muskelbandaperat ins Ungleichgewicht. Darunter leidet die physiologische Körperhaltung. Als Folge daraus kann sich die natürlich aufrechte Haltung unangenehm und fremd anfühlen.

 

Zum anderen können Druck von außen, Stress und Angst zu einer Art Schutzhaltung führen. Diese ist oft schmerzhaft und kann sich zum Beispiel in hochgezogenen Schultern, gesenktem Kopf und schleppendem Gang äußern. Dadurch wird nicht nur das Aufrichten des Körpers beeinträchtigt, sondern auch die Entfaltung der eigenen Persönlichkeit. Es geht Autorität, Attraktivität und vor allem Lebensfreude verloren.

 

Oft ist eine unnatürliche Körperhaltung der Grund für zahlreiche Beschwerden wie zum Beispiel Verschleiß und Blockaden an und in den verschiedenen Gelenken, Schmerzen und Verspannungen ...

 

Die passende Haltung ist die Lösung

 

Manche Schäden lassen sich leider nicht immer reparieren, aber eine gesunde, für Sie passende Körperhaltung kann Ihnen helfen, die Wirkung dieser Schäden abzubauen und das Entstehen neuer zu verhindern.

 

Entwickeln Sie ein Bewusstsein für Ihre Körperhaltung und lernen Sie, die Ursachen dieser wahrzunehmen. Ich helfe Ihnen gerne dabei, Ihren Körper zu entdecken. Jeder Mensch hat eine ganz individuelle, ihn ausmachende Körperhaltung - lassen Sie uns die Ihre finden und zum Ausdruck Ihrer Persönlichkeit machen. Dies drückt sich aus ... 

  • in dem sich Verspannungen durch eine physiologische Körperhaltung lösen
  • durch mehr Spannkraft, die Verschleiss an Gelenken entgegenwirkt und Verletzungsgefahren minimiert
  • durch ein (noch) selbstbewusteres Auftreten
Druckversion Druckversion | Sitemap
© LebensEcht GbR, Bielefeld | impressum | Datenschutzerklärung |

Anrufen

E-Mail